Generationenfreundliches Einkaufen

Ausgezeichnet generationenfreundlich – IKEA in Kiel

v.l.n.r. Katrin Daschke, Ariane Kock, Dirk Wegmann (HV Nord), Dietrich Brake

Das Ikea-Einrichtungshaus in Kiel ist heute zum ersten Mal mit dem Qualitätszeichen für generationenfreundliches Einkaufen des Handelsverbandes Nord (HV Nord) ausgezeichnet.Der Einrichtungshauschef Dietrich Brake, Kundenservicechefin Ariane Kock und Katrin Daschke, Local Marketing Leader, nahmen die Urkunde von Dirk Wegmann, zuständig für die Mitgliederbetreuung beim HV Nord, entgegen.

Das schwedische Möbelhaus wurde am 18.Juli 2002 in Kiel als damals nördlichste Filiale eröffnet und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit bei allen Altersgruppen. Als Ausflugsziel für Besucher aus ganz Schleswig-Holstein schreibt Ikea vor allem den Wohlfühl- und Servicefaktor groß. Besonders bedeutsam und gerne genutzt sind die separaten Still- und Wickelräume, mit Gratiswindeln und Babynahrung. „Wir legen sehr großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kundschaft, egal ob groß oder klein, ob jung oder alt, ob mit Handicap oder ohne. Ein Einkauf bei Ikea Kiel soll immer ein schönes Erlebnis werden. Unsere Mitarbeiter und ich sind stolz, dass unser Haus in Kiel nun das Gütesiegel für das generationen-freundliche Einkaufen führen darf, “ so Dietrich Brake.

Dieses Zertifikat erhalten Geschäfte und Märkte, deren Gestaltung, Ausstattung und Sortiment barrierearm sind und für alle Kunden und Kundinnen eine angenehme und stressfreie Einkaufsatmosphäre bieten. Dabei geht es nicht nur um ältere Menschen, sondern um alle Generationen. Auf der Checkliste für das Qualitätszeichen stehen zum Beispiel Kriterien wie breite Gänge, gute Beleuchtung, lesbare Schriften, rutschfeste Böden, gute Orientierung, Ablageflächen und natürlich freundliches und hilfsbereites Personal.

Das Qualitätszeichen Generationenfreundliches Einkaufen wird seit März 2010 bundesweit von allen Handelsverbänden vergeben. Geschäfte jeder Art werden nach 63 Kriterien auf ihre Generationenfreundlichkeit hin geprüft. Im Verbandsgebiet des HV Nord sind etwa 200 Geschäfte zertifiziert. Einige bereits zum dritten Mal, weil das Zertifikat nur eine Gültigkeit von drei Jahren hat. Die weiße Einkaufstasche auf Rädern auf orangefarbenem Grund ist das Erkennungszeichen für ausgezeichnet generationenfreundliche Geschäfte.

Fragenkatalog und mehr zum Thema unter:
https://hvnord.de/leistungen/standort-verkehr/generationenfreundliches-einkaufen/

V.i.S.d.P.: Dierk Böckenholt, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Nord e.V.


Login

[newsletter_form button_label="Jetzt abonnieren"] [newsletter_field name="email" label="E-Mail-Adresse*"] [newsletter_field name="privacy" label="Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen."] [/newsletter_form]