Registrierkassen

Registrierkassen müssen handels- und steuerrechtlichen Ordnungsvorschriften gerecht werden. Bei der Verwendung einer elektronischen Registrierkasse gilt grundsätzlich die Einzelaufzeichnungspflicht und eine Belegausgabepflicht. Seit 2020 besteht die Notwendigkeit, über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) elektronische Registrierkassen vor Manipulationen zu schützen.

Registrierkassen Anforderungen 2017

Hier können Sie sich das Merkblatt zu den steuerrechtlichen Anforderungen an elektronische Registrierkassen ansehen.

Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen 2016

Hier können Sie sich das Gesetz zum Schutz an digitalen Grundaufzeichnungen ansehen.

Anwendungserlass Neufassung des §146 Abs. 1 AO (Einzelaufzeichnungspflicht) 19.06.2018

Hier können Sie sich den Anwendungserlass zur Neufassung des §146 Abs. 1 Abgabenordnung vom 19.06.2018 ansehen.

Änderung des Anwendungserlassess zu § 146a AO (elektronische Belegbereitstellung) 28.05.2020

Hier können Sie sich die Änderung zum Anwendungserlass zu §146a Abgabenordnung vom 28.05.2020 ansehen.

Anwendungserlass Einführung des § 146a AO (technische Sicherheitseinrichtung) 17.06.2019

Hier können Sie sich den Anwendungserlass zur Einführung des § 146a Abgabenordnung vom 17.06.2019 ansehen.

Hauptgeschäftsstelle Kiel
Handelsverband Nord

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Geschäftsstelle Rostock
Handelsverband Nord

Kröpeliner Str. 92
18055 Rostock

Geschäftsstelle Neubrandenburg
Handelsverband Nord

Jahnstr. 3 d
17033 Neubrandenburg