Verschiedenes zur Kurzarbeit

Wenn Unternehmen aufgrund der weltweiten Krankheitsfälle durch das Coronavirus Kurzarbeit anordnen und es dadurch zu Entgeltausfällen kommt, können betroffene Beschäftigte Kurzarbeitergeld erhalten. Diese Leistung muss vom Arbeitgeber beantragt werden.

Wichtig: Betriebe, die aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie Kurzarbeitergeld beantragen möchten, müssen die Kurzarbeit zuvor bei der zuständigen Agentur für Arbeit melden. Diese prüft dann, ob die Voraussetzungen für die Leistung erfüllt sind.

Bundesagentur für Arbeit: Corona-Virus: Kurzarbeitergeld möglich (28.02.2020)

Die Bundesregierung wird in Kürze eine Verordnung mit erleichterten Kurzarbeitergeldregelungen erlassen. Die Erleichterungen sollen rückwirkend ab 1. März 2020 greifen. Daher empfehlen wir, bereits jetzt Kurzarbeit anzuzeigen und arbeitsrechtlich einzuführen, sofern noch nicht geschehen. Anzeigen, die allein wegen des nicht erfüllten Drittelerfordernisses oder wegen des Einbringen von Minusstunden abzulehnen wären, wird die BA bis zur Veröffentlichung der Rechtsverordnung zurückstellen und dann schnellstmöglich bescheiden. Zeitarbeitsunternehmen können Kurzarbeit ebenfalls bereits jetzt anzeigen.

Über den weiteren Fortgang des Verordnungsverfahrens werden wir Sie informieren.

Anzeige über Arbeitsausfall

Laden Sie sich hier die Anzeige zum Arbeitsausfall herunter.

Kurzarbeit Muster-Vereinbarung

Laden Sie sich hier unsere Muster-Vereinbarung für die Kurzarbeit herunter.

Antrag auf Kurzarbeitergeld

Laden Sie sich hier den Antrag auf Kurzarbeitergeld herunter.

Kurzarbeitergeld im Einzelhandel – im Fokus

Laden Sie sich hier unser Merkblatt zum Kurzarbeitergeld im Einzelhandel herunter.

Verordnung für das Kurzarbeitergeld in 2020

Lesen Sie hier die Verordnung über die pauschalierten Nettoentgelte für das Kurzarbeitergeld in 2020.

Gesetz zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeld

Für die Kurzarbeit hat der Bundestag neue Regelungen beschlossen. Laden Sie sich hier den Ausschnitt aus dem Bundesgesetzblatt herunter.

Hauptgeschäftsstelle Kiel
Handelsverband Nord

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Geschäftsstelle Rostock
Handelsverband Nord

Kröpeliner Str. 92
18055 Rostock

Geschäftsstelle Neubrandenburg
Handelsverband Nord

Jahnstr. 3 d
17033 Neubrandenburg