News

Energiespar-Checklisten für Händler und private Haushalte

Checkliste Energiesparen im Handel:
Angesichts steigender Energiepreise und möglicher weiterer Versorgungsengpässe hat die Klimaschutzoffensive des Handels eine Checkliste mit effizienten und schnell umsetzbaren Energiespartipps veröffentlicht. Damit können sich Händler und Händlerinnen auf einen Blick informieren, wie sie an ihren Standorten ohne langfristige Planung und Investitionen Energie sparen können.
Finden Sie hier die Energie-Checkliste für den stationären Handel:

Checkliste Energiesparen private Haushalte:
Stark betroffen sind ebenfalls private Haushalte: Der Großhandelspreis für Strom hat sich zuletzt im Vorjahresvergleich teilweise vervierfacht, der für Gas teilweise verfünffacht. Vieles spricht dafür, dass die Preise zunächst weiterhin auf hohem Niveau verweilen. Auch wenn etablierte Energieversorger die Preissteigerungen möglichst abfedern, indem sie langfristig und vorausschauend Energie einkaufen, kann sich kein Anbieter der Entwicklung langfristig entziehen und die finanzielle Belastung vieler Menschen nimmt ohne Zweifel zu.
Hier gibt es die Energiespartipps des Energieversorgers E.ON für private Haushalte:

E.ON Energiespartipps für Verbraucher

Hauptgeschäftsstelle Kiel
Handelsverband Nord

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Geschäftsstelle Rostock
Handelsverband Nord

Kröpeliner Str. 92
18055 Rostock

Geschäftsstelle Neubrandenburg
Handelsverband Nord

Jahnstr. 3 d
17033 Neubrandenburg
[newsletter_form button_label="Jetzt abonnieren"] [newsletter_field name="email" label="E-Mail-Adresse*"] [newsletter_field name="privacy" label="Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen."] [/newsletter_form]