• Otto-Group ist Deutschlands größter Bekleidungshändler

News

Otto-Group ist Deutschlands größter Bekleidungshändler

Vor kurzem hat die TextilWirtschaft eine Rangliste der größten Bekleidungshändler in Deutschland im Jahr 2018 veröffentlicht. Danach war die Otto-Group mit einem Bekleidungs-Umsatz von 4.033 Mio. Euro (+ 4,5 % gegenüber 2017) die Nummer eins, gefolgt von H&M mit 3.155 Mio. Euro (-1,8 %) und C&A mit 2.320 Mio. Euro (-1,7 %). In den Top 10 rangieren weiterhin Deichmann (2.000 Mio. Euro), Zalando (1.610 Mio. Euro), die Schwarz-Gruppe/Lidl (1.450 Mio. Euro), Tengelmann/Kik (1.446 Mio. Euro), P&C Düsseldorf (1.410 Mio. Euro), HBC/Kaufhof (1.270 Mio. Euro) und Karstadt (1.120 Mio. Euro). Von diesen Unternehmen erzielten lediglich Lidl und Zalando 2018 ein Umsatzplus, Deichmann kam zumindest auf ein Pari gegenüber 2017. In den Top 50 gab es nur wenige Umsatzgewinner. Dazu zählen neben Zalando (+13,4 %) vor allem Amazon (+16,0 %), Inditex/Zara (+14,9 %), Marc O’Polo (+12,9 %), Primark (+11,1 %) und Hunkemöller (+9,7 %). Größte Verlierer waren Esprit (-14,7 %) und Gerry Weber (-13,2 %).

zurück zur Übersicht
info@hvnord.de
+49 (0) 431/97 407-0